jura-basic (Termine Fristbeginn) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Fristen und Termine

Fristbeginn

Beim Fristbeginn ist zu unterscheiden, ob für den Lauf einer Frist maßgebend ist:

  • der Beginn eines Tages (z.B. Kfz-Miete) oder

  • ein Ereignis im Laufe eines Tages (z. B. Zugang einer Willenserklärung, Kauf einer Sache) oder

  • eine bestimmte Uhrzeit im Laufe eines Tages.

Uhrzeit im Laufe eines Tages

Lese die Ausführungen zu *Ereignis im Laufe eines Tages

Ereignis im Laufe eines Tages

Ist für den Anfang einer Frist, ein Ereignis oder ein in den Lauf eines Tages fallender Zeitpunkt (bestimmte Uhrzeit) maßgebend, so wird bei der Berechnung der Frist der Tag nicht mitgerechnet, in welchen das Ereignis/Zeitpunkt fällt (§ 187 Abs. 1 BGB@) z.B. bei Zugang eines Briefes (= Ereignis) beginnt die Frist erst am nächsten Tag.

Beginn eines Tages

Ist für den Anfang einer Frist, der Beginn eines Tages maßgebend, wird dieser Tag bei der Berechnung der Frist mitgerechnet (§ 187 Abs. 2 BGB@) z.B. Ferienwohnung mieten ab 22.12. (=Beginn) für 7 Tage. Der Tag des Vertragsbeginns wird mitgezählt.

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Datenschutz (DSGVO)

Informationen zum neuen Datenschutzrecht (siehe Details).

Hinweise

Seite aktualisiert: 18.10.2016, Copyright 2018