jura-basic (Verbrauchervertrag, Telefonanrufe) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Vertrag (Verbrauchervertrag)

Telefonanrufe

Ruft der Unternehmer den Verbraucher an, um mit diesem einen Vertrag zu schließen, dann hat der Anrufer zu Beginn des Gesprächs

  • seine Identität und

  • gegebenenfalls die Identität der Person, für die er anruft, sowie

  • den geschäftlichen Zweck des Anrufs

offenzulegen (§ 312a Abs. 1 BGB@).

Durch diese Regelung wird der Verbraucher vor langen Telefongesprächen und einer Überrumpelung geschützt. Hat der Verbraucher kein Abschlussinteresse, kann er das Gespräch sofort beenden.

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Thema des Monats (Januar: Gutschein und Laufzeit)

Gutscheine werden von Händlern ausgegeben. Die meisten Gutschein sind Geschenkgutscheine.
Auf einem Geschenk-Gutschein steht der Geldbetrag und der Leistungsgegenstand, häufig ist auch der Name des Berechtigten (Beschenkten) genannt.

Das Thema des Monats umfasst den Gutschein mit Namen, Gutschein ohne Namen, Einlösefrist, Verfallsdatum, Gültigkeit

Nähere Informationen, siehe Detail


Hinweise

Seite aktualisiert: 20.06.2016, Copyright 2018