jura-basic (Prokura, Handeln mit Vertretungsmacht) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Handelsrechtliche Vertretung (Prokura)

Handeln mit Vertretungsmacht

Die Vertretungsmacht ist die rechtliche Befugnis mit Wirkung für und gegen den Vertretenen abzuschließen (§ 164 Abs. 1 BGB@).

Darin erschöpft sich die Vertretungsmacht (hier: Prokura).

Für eine wirksame Vertretung des Kaufmanns ist von Bedeutung:

  • Erteilung der Prokura

  • Umfang der Prokura

  • Erlöschen der Prokura

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Thema des Monats (April: Besitzer und Besitzdiener)

Besitzer kann ein Mensch oder eine juristische Person (z.B. GmbH) sein. Der Besitzdiener kann nur ein Mensch sein.

Das Thema des Monats umfasst den Begriff des Besitzers und Besitzdieners.

Nähere Informationen, siehe Detail

Hinweise

Dokument-Nr. 000203, Fachgebiet: Handelsrecht- u. Gesellschaftsrecht

Autor, siehe Impressum



BGB-Begriffe  Autokauf  Vertragsrücktritt  

Vertragsschluss Willenserklärungen 

Definitionen Darlehensvertrag 

Kaufvertrag Arbeitsvertrag 

Handyvertrag Fristen 

Wohnungseigentum 

Gmbh 


Seite aktualisiert: 11.09.2016, Copyright 2018